Das heutige Berlin

Berlin ist die Hauptstadt und die grцbte Stadt Deutschlands. Die Stadt hat etwa 3 5 Millionen Einwohner und erstreckt sich ьber 889 Quadratkilometer. Sie liegt in Mitteleuropa an den Flьssen Spree und Havel.

Berlin ist die Stadt mit vielen Sehenswьrdigkeiten. Unter ihnen ist das Brandenburger Tor (erbaut 1788-1791 von Carl Gotthard Langhaus) gekrцnt von der berьhmten Schadows Quadriga.

1810 wurde von Wilhelm Humboldt die Berliner Universitдt gegrьndet. Jetzt ist die Humboldt-Universitдt eine der grцbten Universitдten in Berlin. Sie zдhlt etwa 19000 Studenten.

Die Friedrichstrabe ist eine der grцbten Straben des demokratischen Berlins. Hier sind viele Geschдfte Cafes Theater und Kinos.

In der Strabe “Unter den Linden” befinden sich die Humboldt-Universitдt und das Museum fьr deutsche Geschichte. In diesem Museum werden oft interessante Ausstellungen veranstaltet.

Die Karl-Marx-Allee ist eine junge Strabe mit einem regen Verkehr. Zu beiden Seiten stehen mдchtige Hдuserblocks. Hier erinnert man sich an die letzten Kдmpfe in Berlin wдhrend des 2. Weltkrieges und an die Heldentaten der sowjetischen Soldaten.

Es gibt in der Stadt viel Interessantes und man kann sich nicht alles auf einmal ansehen.

Список литературы

Для подготовки данной работы были использованы материалы с сайта zakroma/